Poems

Narzisse

dscf0891

Narzisse
Sonnig gelb
Blühend auf freiem Feld
Ihr Geist war frei
War lebensfroh
Geboren war sie
Als Sommerkind
Liebte das Meer
Liebte den Wind

Doch Unglück drohte
Sie einzuholen
Die Sonne verschwand
Und das Meer wurd zu Eis
Ihre Lippen formten
Kein Lächeln je mehr
Die Wärme verschwand
Ihr Lachen erstarb
Und so läuft sie noch immer
Trostlos herum
Auf der Suche nach Heimat
Doch kam der Sommer
Nie wieder

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s